Ein bisschen verwundert waren wir ja schon, als es hieß: "Wir treten am 9. Januar auf." Damit hatte nämlich niemand gerechnet, zumal sich auch noch keiner wirklich vorstellen konnte, was einen bei einem Auftritt auf einer "Prom Night" an einem Dienstagabend in Baden-Baden so erwartet...

Klar war jedenfalls sofort: Diesen Auftritt lassen wir uns nicht entgehen! Und so fanden wir 6 Paare, die an diesem Abend Zeit hatten und das kommende Event "mal auf sich zu kommen lassen" wollten. Da wir beim letzten Auftritt und auch im Training mit acht Paaren tanzen, und zusätzlich die Tanzfläche kleiner war, mussten wir unsere Elvis-Choreographie noch etwas anpassen, und nutzten die Zeit "zwischen den Jahren", um dafür zu trainieren.

An besagtem Abend - oder vielmehr Nachmittag - es war erst 16 Uhr - wurden wir vom Organisationsteam in der Akademiebühne Baden-Baden sehr herzlich und zuvorkommend empfangen und begannen damit, uns vorzubereiten. Also: Haare richten, Schminken, Kleider anziehen, und so weiter. Was natürlich auch nicht fehlen darf: Die Stellprobe, die pünktlich um 17 Uhr stattfand. Stellprobe bedeutet, die Tänzerinnen und Tänzer machen sich mit der Tanzfläche vertraut und suchen sich Punkte im Raum zur Orientierung beim Auftritt. Natürlich tanzen wir dabei auch einmal die gesamte Choreographie.

Nach der Stellprobe gibt es noch genug zu tun, und so wird uns bis zum Auftritt um halb neun nicht langweilig - Na gut, Zeit um ein paar Bilder zu machen, bleibt natürlich auch noch:

20180109 181537

Kurz vor dem Auftritt machen wir uns noch einmal warm, bevor es dann heißt: "Brust raus, Kopf hoch, Lächeln und raus auf die Fläche!"
Vor einem Publikum, das dabei allem Anschein nach mindestens genau so viel Spaß hatte wie wir, präsentierten wir unsere Elvis-Chroeographie. Als danach auch noch eine Zugabe gefordert wurde, entschieden wir uns spontan dazu, unsere Rumba-Folge "Hero" aufzuführen.

Nach dem Auftritt und den danach noch anstehenden Aufräumarbeiten konnten wir den Abend noch zusammen mit den anderen Gästen auf der Tanzfläche ausklingen lassen.

Wir bedanken uns für die Einladung und die Möglichkeit, unsere Formation zu präsentieren. Wir hatten einen schönen Abend und freuen uns auf weitere Auftritte, die dieses Jahr noch anstehen.

20180109 212955

 DSC3357