Unverhofft kommt oft – so lautet nicht nur ein bekanntes Sprichwort, sondern so kam der TTC gestern, am 29. April 2018, zu einem Auftritt beim Tag der offenen Gärtnerei bei Blumen Müller in Bühl.

 

Am Donnerstag kam die Anfrage, ob wir uns nicht vorstellen könnten, mit einer kleinen Show auf dem Fest aufzutreten und spontan fanden sich fünf Paare, die eine Rumba und vorsorglich einen Jive als Zugabe einstudierten.

 

Die Mädchen trafen sich bereits einige Stunden vor dem Auftritt, um sich zu schminken – die Jungs stießen später fertig gestylt am Auftrittsort dazu.

 

Strahlender Sonnenschein und dazu eine leichte Brise lockten nicht nur viele Besucher an, sondern sorgte auch bei uns Tänzern für eine besondere Atmosphäre. Nach der langsamen und gefühlvollen Rumba wurden wir mit Applaus und Zugabe-Rufen belohnt, sodass wir direkt im Anschluss noch den schwungvollen Jive präsentierten, bei dem das Publikum fleißig mitklatschte.

 

 

Nach diesen zwei Tänzen waren wir etwas außer Atem, weswegen

wir uns besonders über die kleine Erfrischung freuten, die uns

das Team des Blumen Müller anbot.

 

 

Der TTC Bühl bedankt sich bei der Gärtnerei Müller für die spontane Einladung und die Ausrichtung des Fests!